Anarchistische Veranstaltungen

Es ist wieder einmal soweit: Wir haben in Zusammenarbeit mit dem Ak Libertad für theoretische Unterhaltung gesorgt, nächste Woche, am Mittwoch, den 20.07. wird es im Infoladen Auxburg einen Vortrag zu „AnarchistInnen gegen Hitler“ geben. Am Tag darauf, den Donnerstag, wird es einen Vortrag zu Anarchie und Sex geben. Ein anarchistischer Doppelpack also, bei dem es sich lohnt, dabei zu sein. Wie immer werden wir keinen Eintritt nehmen, Spenden sind in höchstem Maße erwünscht, kulinarische Verköstigung inklusive. Da dies eine der letzten Möglichkeiten vor der Sommerpause sein wird, sich im Selbstverwalteten Zentrum weiterzubilden, hoffen wir auf rege Teilnahme.